Herren III bestätigen Aufwärtstrend

Foto: ArchivZum ersten Heimspiel der Rückründe empfing am Mittwochabend die 3. Herrenmannschaft die ebenfalls 3. Mannschaft vom TTC Benrath. Das Duell auf Augenhöhe ging knapp an die Rheinländer

Im Doppel mussten sich Horst Krüger und Uwe Weinschneider schnell in drei Sätzen geschlagen geben. Von den Ergebnissen her kurios war das Doppel von Stefan Barb und Gerd Langbeck, die den ersten Satz mit 1:11 und die Zweiten mit 11:13 verloren. Danach gewannen Sie 11:1 und 12:10. Auch den fünften Satz konnten sich für sich entscheiden. So ging es mit einem Unentschieden in die Einzel.

Die erste Runde der Einzel gestaltete sich sehr ausgeglichen. Stefan Barb Uwe Weinschneider gewannen mit 3:2 bzw. 3:1. Gerd Langbeck und Horst Krüger verloren ihre Spiele klar in drei Sätzen. In der zweiten Runde konnten sich die Rheinländer die kleinen, entscheidenden Vorsprung erarbeiten. Da lediglich Gerd Langbeck sein Spiel verlor, war der 6:4-Erfolg gesichert.

DJK Rheinland 05 III - TTC Benrath III  6:4


Drucken   E-Mail