Jungen festigen zweiten Platz

Foto: ArchivAm zweiten Spieltag der Rückrunde konnte die Jungenmannschaft in der 1. Kreisklasse den zweiten Platz weiter festigen. Beim ersten Spiel gegen TTC Union Düsseldorf II konnte die Mannschaft ein 9:1 erzielen. Bis auf drei der zehn Spiele konnten die Rheinländer recht deutlich gewinnen.

 

Paul Körber und Kai Kindermann konnten jeweils einmal in fünf Sätzen gewinnen. Sein zweites Spiel verlor Kai Kindermann ebenfalls in fünf Sätzen. Jasper Meier und Konstantin Kimmel gewannen ihre Spiele souverän und gaben insgesamt nur einen Satz ab. [Spielbericht]

Im zweiten Spiel gegen den TV Unterbach ging es quasi um die Vorentscheidung, wer in dieser Gruppe Erster werden würde. Viele knappe Sätze führten zu einem spannenden Spiel. Das Ergebnis ging relativ schnell in die Richtung, dass die Unterbacher das bessere Ende für sich haben sollten, da auch die knappen Spiele ausnahmslos an sie gingen. Die einzigen beiden Punkte konnte Jasper Meier mit zwei Siegen in den Einzeln holen.

Schade nur, dass die gute sportliche Leistung der Unterbacher immer wieder durch fehlendes Fair Play am Tisch und außerhalb des Spielbereiches geschmälert wird. [Spielbericht]


Drucken   E-Mail

Letzter Tweet

DJK Rheinland 05 e.V. - Tischtennis