2. Kreisklasse: Herren II siegt knapp gegen Tabellenletzten

Foto: ArchivZum Auftakt der Rückrunden spielte die zweite Herrenmannschaft gegen TTC Union Düsseldorf IV, die sich zum Zeitpunkt des Spieles auf dem letzten Tabellenplatz befanden. Rheinland spielte aber ohne das obere Paarkreuz. So sollte es enger werden, als der Tabellenstand vermuten ließ.

 

Zwei der drei Doppel konnte Rheinland für sich entscheiden. Günther Greifenstein und Frank Werner gewannen knapp in drei Sätzen und lagen dabei schon mit 1:2 zurück. Willi Issel und Uwe Weinschneider, der die Mannschaft an diesem Tag verstärkte, gewannen mit 3:1. Thorsten Kux und Marcel Prillwitz verloren in jeweils knappen Sätzen mit 1:3.

In der ersten Runde der Einzel konnten die Gäste den Rückstand aus den Doppeln nicht nur ausgleichen, sondern in Führung gehen. Auf Seiten der Rheinländer gewannen lediglich Günther Greifenstein und Thorsten Kux ihre Spiele. In der zweiten Runde lief es genau anders herum. Hier konnten Günther Greifenstein (3:0), Frank Werner (3:1), Thorsten Kux (3:0) und Marcel Prillwitz (3:2) Punkte holen. Da Uwe Weinschneider das letzte Einzel verlor, musste die Entscheidung im Schlussdoppel erfolgen. Hier gewannen Günther Greifenstein und Frank Werner in drei Sätzen und sicherten so den knappen 9:7-Erfolg.


Drucken   E-Mail

Letzter Tweet

DJK Rheinland 05 e.V. - Tischtennis