„Traditionsmannschaft“ weiter in Erfolgsspur

Foto: ArchivEbenfalls am Donnerstagabend spielte die vierte Herrenmannschaft gegen TuS Erkrath III. Nach dem starken Auftakt in Berghausen, sollte ein Heimsieg folgen. Schon nach den ersten Spielen zeichnete sich ab, dass das heute Abend klappen sollte.

 

Udo Daum und Wolfgang Franke konnten ihr Doppel sehr souverän gewinnen und gaben in drei Sätzen nur sieben Punkte ab. Spannender wurde es beim Spiel von Gerd Langbeck und Hans Hannappel, die im Entscheidungssatz mit 6:11 das Nachsehen hatten.

In acht folgenden Einzeln konnten die Gäste lediglich ein Spiel gewinnen. Das auch nur knapp, da Hans Hannappel – trotz mehrerer Matchbälle – den Sack nicht zu machen konnte. Gerd Langbeck setzte sich noch in seinem zweiten Einzel noch in Fünf Sätzen durch.

Den Schlusspunkt zum 8:2 setzte wiederum Hans Hannappel der in drei Sätzen gewann. [Spielbericht]


Drucken   E-Mail