Kreispokal: Rheinland qualifiziert sich für Finaltag

Foto: ArchivDie erste Pokalmannschaft der Rheinländer hat sich am Montagabend für den Finaltag Mitte Dezember qualifiziert. Damit zog die Mannschaft zum zweiten Mal in Folge in das Halbfinale ein. Im letzten Jahr konnte sie den Kreispokal gewinnen. Bis dahin gilt es zwei weitere Spiele zu gewinnen.

 Im Viertelfinale musste die Mannschaft auswärts beim BV 04 Düsseldorf antreten. Dyrk Engelhardt verpasste dabei knapp den ersten Punkt. In fünf Sätzen reichte es nicht ganz für einen Sieg. Besser lief es für Lars Czichun, der nur im ersten Satz mit seinem Gegner einige Probleme hatte und ausglich. Knapp aber erfolgreich konnte Lars Grings gewinnen. Drei von vier Sätzen gingen jeweils mit 11:8 an ihn. Auch das Doppel gewannen Lars Czichung und Lars Grings mit 3:1. Den letzten Punkt holte ebenfalls mit einem 3:0-Sieg. [Spielbericht]


Drucken   E-Mail