Kreisliga: Im Eiltempo zum ersten Sieg

Foto: ArchivIn der Kreisliga musste gesten Abend die erste Herrenmannschaft zu Hause gegen TTG Langenfeld III antreten - und hatte es eilig. Mit Neuzugang David Metzger, der in der Mannschaft an Nr. 2 spielt, hat sich die Mannschaft noch einmal verstärkt. Nach den Doppeln hieß es 2:1 für die Rheinländer. Lediglich das Duo Volker Ostleder/Lars Grings musste sich knappt in fünf Sätzen geschlagen geben. Danach ging alles sehr schnell.
In den folgenden sieben Einze0nl konnten die Gäste lediglich vier Sätze für sich entscheiden. Somit lässt sich ohne Übertreibung von einem starken Auftakt in der Kreisliga sprechen. Kurz nach 21 Uhr stand ein 9:1-Sieg fest. [Spielbericht]


Drucken   E-Mail