Erste mit klarem Sieg gegen Champions III

Dyrk Engelhardt (Foto: Czichun)Es sollte ein Spitzenspiel werden, als der Tabellenführer der Kreisliga unsere Halle betrat. Doch leider fehlten vier Stammkräfte, so dass vier Spieler aus der 5. Mannschaft mitspielten. Vor Spielbeginn gab es dann aber eine tolle Neuigkeit. Der total übermüdete Lars Grings berichtete von der Geburt seines Sohnes Fabian. Der frisch geschlüpfte Junge hatte Mama und Papa 18 Stunden im Kreissaal beschäftigt, so dass Lars mit einer exzellenten Ausrede in das Spiel einsteigen konnte.

Die Doppel liefen gut , wobei der Sieg von Thomas Schier und Lars Grings gegen die beiden Spitzenspieler besonders zu erwähnen ist. Im Anschluss gab es  drei deutliche Siege, ehe Lars Grings - von Müdigkeit gezeichnet – gegen einen gut aufspielenden Michael Eckert verlor.

Das gleiche Schicksal erlitt Ersatzmann Manuel Dischinger, der klar in drei Sätzen seinem Kontrahenten zum Sieg gratulieren musste. Oben gab es dann wieder zwei Siege durch Lars Czichun und David Metzger, die den 9:2 Heimsieg damit perfekt machten. [Spielbericht]


Drucken   E-Mail