Zweite Mannschaft steigt nachträglich auf

Foto: ArchivDie zweite Mannschaft steigt trotz Saisonende in die 1. Kreisklasse im Kreis Düsseldorf auf. Profitiert hat das Team davon, dass sich die erste Mannschaft vom TV Unterbach in der Bezirksklasse halten konnte. Mit einem zweiten Platz in der 2. Kreisklasse der Gruppe 3 war es für die Mannschaft eine sehr gute Saison. Dabei war der Anfang recht holprig: Beim ersten Spiel gegen den TTC Hitdorf sorgte eine simpler Rechenfehler dafür, dass das Spiel mit 0:9 verloren ging.

Saisonende mit Sieg gegen BTSC Baumberg II

Rechts: Thorsten Kux bein seinem Einzel (Foto: Köppen)Die zweite Mannschaft hat gestern Abend ihre Saison mit einem klaren Sieg mit 9:1 gegen die Gäste vom BTSC Baumberg II beendet. Dabei konnte nur die Hälfte der regulären Mannschaft antreten. Das sollte jedoch dem unerwarteten klaren Spielverlauf und der Verstärkung durch die dritte Mannschaft keinen Abbruch tun.

Knapper Sieg gegen Langenfeld V

Rechts: Uwe Keuchel in seinem zweiten Einzel (Foto: Köppen)„Wir sind uns unserer Außenrolle bewusst“, sagte der Mannschaftskapitän der Gäste aus Langenfeld bei der Begrüßung am Montagabend. Wir hatten allerdings noch das Hinspiel im Kopf, bei dem auch schon viele enge Spiele dabei waren. Außerdem bestand im Kampf um Platz Zwei die Möglichkeit, „Schützenhilfe“ für die Vierte aus Langenfeld zu leisten.

Arbeitssieg im blauen Salon

Foto: ArchivNicht schön aber erfolgreich. So könnte das Fazit der gestrigen Partie der zweiten Mannschaft gegen den Hellerhofer SV II beschrieben werden. Dabei wussten die Gastgeber ihren Heimvorteil durchaus gut zu nutzen, so dass es auch noch hätte enger ausgehen können.

 

Damen holen erneut Sieg

Foto: ArchivDie Damenmannschaft konnte sich gestern Abend den dritten Sieg in der Saison sichern. Mit einem 8:4 gegen Borussia Düsseldorf V stehen bereits jetzt sieben Punkte auf dem Konto. Anja Gersdorf konnte ihre beiden Einzel gewinnen.

Damen holen zweiten Saisonsieg

Damen wurden mit dem zweiten Saisonsieg belohnt.Lange mussten die Damen auf ein Erfolgserlebnis warten - obwohl es öfters knapp war. Jetzt hat es im Spiel gegen die zweite Mannschaft des TTC Union Düsseldorf geklappt - auch wenn der Gegner nur mit drei Spielerinnen antrat. Das tat dem Erfolg keinen Abbruch.

Zweite siegt knapp gegen SSV Berghausen IV

Manuel Dischinger in seinem Einzel. (Foto: Köppen)Im Vergleich zur Hinrunde standen sich zwei völlig andere Mannschaften gegenüber. Schon in Berghausen konnten wir nur mit sehr viel Mühe - und vielleicht ein bisschen Glück - zwei Punkte entführen. Diesmal konnte die zweite Mannschaft quasi in Bestbesetzung antreten - und war guter Dinge, dass ein Sieg möglich ist. Das sollte sich nach den ersten Spielen ganz anders darstellen.

Zweite Mannschaft verliert im "Kühlschrank"

20121022 werstenII championsVIEines muss vorab gesagt werden: Das Beste an diesem Abend war in der Turnhalle am Rheindorfer Weg die heiße Dusche nach dem Spiel. Für das Spitzenspiel in der Kreisklasse 2 - Gruppe 3 waren es dahingehend keine Topbedingungen. Dass die vorgeschriebene 10 °Grad-Marke in der Halle nicht geknackt wurde, hätte wohl keiner bezweifelt. Tischtennis wurde aber auch nicht gespielt...

Dritte verliert knapp gegen Hellerhofer SV II

Foto: ArchivGestern Abend stand das Heimspiel der dritten Mannschaften gegen den Hellerhofer SV II auf dem Programm. Die Gäste traten nur zu fünft an. So gesehen war der erste Vorteil auf Seiten der Rheinländer. In den Doppeln konnte dieser noch nicht umgemünzt werden. Danach sollte es eine Partie werden, wo es munter knapp hin und her ging.