Trainings- und Spielbetrieb ab sofort eingestellt

Auf Basis der Entscheidung der Landesregierung NRW, Schulen sowie Kindertagesstätten zu schließen und soziale Kontakte nach Möglichkeit zu meiden, findet ab sofort und mindestens bis zum 19. April 2020 kein Trainings- und Spielbetrieb statt.

Da ebenfalls heute vom Westdeutschen Tischtennisverband alle angesetzten Spiele abgesetzt worden, finden diese auch nicht mehr statt. Wie hiermit umgegangen wird, ist derzeit noch offen. Ebenfalls nicht stattfinden werden die für den 4. April 2020 geplante Vereinsmeisterschaften sowie das geplante Ostertrainingscamp vom 14. - 17. April 2020. Wir werden zu gegebener Zeit informieren wann wieder trainiert werden kann.


Drucken   E-Mail