Thanks for your visit, Eric and Evan!

2015 09 03 visit eric gorden 2Manchmal wird man von Anfragen überrascht. So auch gestern. Nach ein paar Telefonaten und Improvisation stand fest: Uns besucht der NBA Basketballstar Eric Gordon, der einfach eine Runde Tischtennis spielen wollte.

Eric Gorden beim Tischtennis bei DJK Rheinland (Foto: Köppen)Da das für einen Verein wie uns nun alles andere als alltäglich ist, kam schon ein bisschen Skepsis auf, was abends passieren sollte und stellten klar: Professionelles Tischtennis können wir nicht bieten, aber lustig werden würde es – wer uns kennt – auf jeden Fall. Zumal ein sehr großer Verein aus Düsseldorf bereits wohl abgesagt hatte. Es stellte sich schnell heraus: Die Zwei wollten einfach nur Spaß haben.

Und tatsächlich kam gegen 19 Uhr Eric Gordon in Begleitung von Evan Gordon nach Wersten. Aktuell spielt er in der NBA als Guard für die New Orleans Pelicans. Die beiden nahmen sich jede Menge Zeit für die Schüler und Jugendlichen und spielten wirklich mit jedem, der in der Halle war. Unkomplizierter als die Zwei kann man nicht sein.

Nebenbei wussten sie schon, was sie am Tisch taten. Unser Hinweis: „You have talent, we need always new players” überzeugte sie leider nicht wirklich, dauerhaft die großen braunen gegen die kleinen weißen Bälle einzutauschen. Knapp drei Stunden haben die beiden gespielt.

v.l.: Eric und Evan Gordon (Foto: Wolff)Bei der Verabschiedung bedankten sie sich wirklich mehrmals für die Gastfreundschaft und sagten, dass sie im Sommer 2016 wieder in Deutschland sind und eventuell noch mal vorbei schauen.

Your´re very welcome! 


Drucken   E-Mail