Mitglieder bestätigen Abteilungsleitung für weitere zwei Jahre

Die Tischtennisabteilung geht in den kommenden zwei Jahren mit dem gleichen Quartett in der Abteilungsleitung die neuen Aufgaben an. Günther Greifenstein wurde als Abteilungsleiter wiedergewählt. Sebastian Köppen bleibt sein Stellvertreter. Anja Gersdorf wurde als Damenwartin und Thorsten Kux als Jugendwart bestätigt.

Die gestrige Abteilungsversammlung gestaltete sich recht entspannt. Neben den Wahlen der Abteilungsleitung standen die verschiedenen Berichte auf dem Programm. Da das Jahr ohne große Überraschungen ablief, hielt sich die Länge der einzelnen Berichte in Grenzen. Diskutiert wurde unter anderem die Trainingsbeteiligung und Ansätze, wie sich diese verbessern lassen können. Ein Thema, das sicher nicht nur auf unsere Abteilung begrenzt ist. Wenn man Zeit spart - oder sparen muss-, dann wohl als erstes bei den Hobby. In der Hinsicht gibt es allerdings auch durchaus Verbesserungen. "Mit den drei, vier neuen Spielerinnen und Spielern sind zumindest der Montag und der Donnerstag derzeit durchweg gut besucht", sagte Abteilungsleiter Günther Greifenstein.

Weiterhin wurde der Kauf von neuen Trikots beschlossen. Diese sollen neben den Vereinsfarben auch das Logo sowie den Schriftzug des Vereins tragen. Ebenso waren die weiteren Veranstaltungen und die Neuwahlen der Abteilungsleitung Schwerpunkt der Versammlung. Da im Vorfeld klar war, dass alle Mitglieder der Abteilungsleitung wieder antreten würden, gab es zumindest für jede Position einen potentiellen Bewerber. So werden Günther Greifenstein (Abteilungsleiter), Sebastian Köppen (Stellv. Abteilungsleiter), Anja Gersdorf (Damenwartin) und Thorsten Kux (Jugendwart) für zwei weitere Jahre an der Spitze der Abteilung stehen.


Drucken   E-Mail