Mit einem 1. Platz zurück aus Belgien

Uwe Weinschneider holte in der Gruppe Ü 60 den ersten Platz (Foto: Zumkier)

Am letzten Sonntag haben vier Spieler von Rheinland am „Länderwettkampf" zwischen Deutschland und Belgien teilgenommen. Auf beiden Seiten waren über 30 Spielerinnen und Spieler angemeldet. Trotz der ersten Teilnahme konnte sogar ein 1. Platz gefeiert werden.

Die Spielstärken der Gruppen reichten von Bezirksklasse bis zur 3. Kreisklasse. Ebenso wurde in Gruppen Ü 50 und Ü 60 gespielt. In den Gruppen spielte jeder gegen jeden. Die Ergebnisse wurden sowohl für Einzel und Gruppenwertung herangezogen.

In Gruppe der 3. Kreisklasse konnte Horst den 3. Platz und Gerd Zumkier den 5. Platz erreichen. Uwe Weinschneider hatte mit seiner Gruppe, Senioren Ü 60, mehr Glück. Er konnte trotz eines verlorenen Spiels den 1. Platz erreichen, den 5. Platz erreichte Klaus Quedenbaum.

„Insgesamt hat sich die DJK ganz gut geschlagen und es hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht", sagte Gerd Zumkier.


Drucken   E-Mail